– Müssen deutsche Medien so ein Gedöns um Ballack machen? Der hat sich in England doch ewig nur ausgeruht. Nun gut, soll halb Deutschland ruhig einen auf „Wir sind Chelsea“ machen, ich bleib dabei: GLORY, GLORY, MAN UNITED.

– Respekt: Erwin behält das letzte Wort

– „Bruno: Delicious Journeys Through America for the Purpose of Making Heterosexual Males Visibly Uncomfortable in the Presence of a Gay Foreigner in a Mesh T-Shirt“ ist der Titel. Sacha Baron Cohen ist der österreichische Homo-TV-Moderator. Und Landsmann Schwarzenegger ist ein Opfer.